Danksagung, credits, copyrights etc.

Dank all denen, die mich in diesem und anderen Projekten (Computer & Dive Tables Specialty, Nitrox Manual, Rebreather Manual, Dekompressions Spezialkurs, Helmtauchen und diverse Veröffentlichungen) vorbehaltlos bzw. enthusiastisch unterstützt haben! Dank auch den Organisationen, die mir die copyrights zugestanden haben! Dank für die vielen Infos und Tipps die ich per e-mail erhalten habe! Dank auch an die vielen Divemaster und Instructor-Kollegen vom Tauchsportcenter Esslingen, die die Manuals probegelesen haben und sozusagen Versuchskaninchen bei meinen Kursen waren! Namentlich möchte ich vor allem erwähnen:

 

Jeff Nadler:

damals President DSAT, von dem ich als einer der ersten in Europa das DSAT Skript (Entwicklung und Test des RDP) erhalten habe

Max Hahn:

der mir, lange Zeit bevor der MicroBrain und dann später der DC 11 auf den Markt gekommen ist, es ermöglichte, die Koeffizienten und Nullzeiten dieser Geräte/Tabellen zu studieren

Tobias Dräger:

Productmanager Rebreather DRÄGER DIVE; jaha: und die gute alte DRÄGER Tabelle !!!

Yron Yariv:

NAUI Instructor, ELAT: bei meinem ersten NITROX Kurs auf hebräisch Anfang der 90-iger Jahre in Elat, Israel im berühmten AQUASPORT

Dave Dinsmore:

director NOAA diving program (National Oceanic and Atmospheric Administration): guter Input zum NOAA Manual Version 4

Chuck Young:

Master Diver H NSSC der United States Navy (U.S.N): für seine frohe Art, mit dem USN Manual umzugehen ...

Karl E. Huggins:

USC Catalina Hyperbaric Chamber: für seine HUGI Tabelle und Tipps und Tricks damit

Ron Nishi:

Senior Diving Scientist des DCIEM (Defence & Civil Institute of Environmental Medicine) seit 01.04.2002: Defence R & D Canada - Toronto, DRDC Toronto

Andy Anlauf: für die prima Zusammenarbeit bei der Entwicklung unserer Deko-Tabelle für Apnoe, C.E. 2004.

den PADI Course Directors:

in zeitlicher Reihenfolge: Harald Teltschik, David Jackson, Ben Walzinger: für Support, Ideen und feedback ...

Insbesondere Ben, für sein starkes Interesse an meinem PADI Specialty "Tauchtabellen"
und seine vielen Tipps für mein Seminar "Advanced Decompression Theory and Application" auf Phuket, C.E. 02/2006.

Steven M. Barsky

für Ideen und Materialien zum Helmtauchen, siehe auch unter: www.hammerheadpress.com

GTUEM und CAISSON:

namentlich den Profs. / Drs. Willi W. und JD für nachhaltiges Interesse und der Möglichkeit, die Thematik von 2011 - 2012 bei den Dive-Docs zu verbreiten

und vor allem: Rainer Sommerkorn: der mich in die Geheimnisse des Presslufttauchens und der U.S.Navy Tabelle in der Mitte der 70iger Jahre an meinem geliebten Sinai Strand zwischen Eilat und Ras Mohammad, eingeweiht hat. Seit dieser Zeit bin ich für das normale Leben über Wasser irgendwie verdorben ...

 

Dipl. Phys. A.S., "ALBI"

PADI Instructor #33913, ...

Esslingen, Herbst 1999 C.E.


zurück zur DIVE TABLES homepage